Mittwoch, 7. März 2018

Intrigo: Buchrezension einer spannenden Schatzsuche auf Hawaii



Die junge Flugbegleiterin Hortensia von Lindenthal freut sich darauf endlich mal wieder ihre Freundin Sarah zu treffen und Urlaub auf Hawaii zu machen. Doch als sie auf der Insel ankommt ist alles anderes als erwartet: Sarah, die als Archäologin arbeitet, hat kaum Zeit und arbeitet an einer neuen, streng geheimen Ausgrabung. Da lernt Hortensia den geheimnisvollen Engländer Ethan McGowann kennen und verbringt viel Zeit mit ihm. Sie beginnt Gefühle für ihm zu entwickeln, doch irgendwie hat sie den Verdacht, dass er ihr etwas verheimlicht.

Plötzlich verschwindet Sarah spurlos und Hortensia bekommt einen sonderbaren Brief von ihrer Freundin, der ein kryptisches Rätsel beinhaltet. Während Hortensia an der Lösung des Rätsels arbeitet gerät sie in große Gefahr und entrinnt knapp einem Mordanschlag. Sie weiß nicht mehr wem sie eigentlich trauen darf und ihr erholsamer Urlaub auf Hawaii wird zu einem Wettlauf mit dem Tod...

"Intrigo" ist ein sehr spannender Roman, der auf den zauberhaften Inseln von Hawaii spielt. Ich könnte noch viel mehr zu Inhalt schreiben, weil in dem Buch so viel passiert, doch ich will nicht zu viel verraten. Man merkt jedenfalls sofort, dass die Autorin wirklich sehr viel recherchiert hat, denn sie hat viele Informationen zu Hawaii in den Roman eingebaut. Ich hatte teilweise das Gefühl wirklich dort zu sein, die Autorin erzählt sehr bildhaft. Der Schreibstil ist packend und sehr flüssig, dass sich das Buch recht schnell lesen lässt. Die Autorin erzählt in der dritten Person, meist aus der Sicht der Heldin, doch auch einige andere Figuren bekommen ihre Sichtweise.

Der Crimepart ist recht spannend und auch wenn ich das große Geheimnis bald gelüftet hatte, so war das Buch, dennoch sehr spannend und ich habe mit der Heldin mitgefiebert. Die Liebesgeschichte passt gut dazu, doch in dem Buch ist klar die Schatzsuche und der Crimepart im Fokus.

Derzeit ist das Buch als Kindle-Ebook bei Amazon und als epub bei anderen Webshops, z.B. Buecher.de zu bekommen. Die Print-Ausgabe ist Stand Anfang März 2018 noch nicht verfügbar, kommt aber später noch. Die ISBN-Nummern sind

für die Print-Ausgabe: 978-9963-53-826-3
als PDF: 978-9963-53-827-0
als epub: 978-9963-53-828-7
und als mobi: 978-9963-53-829-4

Viel Spaß beim Lesen