Mittwoch, 26. August 2009

Ein universelles serielles Schnittstellenkabel für den Palm Treo 680

Da ich stolzer Besitzer eines Palm Treo bin, stellte sich für mich die Frage, wie ich nun meinen Uwatec Aladin Pro Tauchcomputer auslesen kann. Ich recherchierte, dass der Treo 680 wohl immer noch eine serielle Schnittstelle hat (das ist vielleicht der letzte Palm mit serieller Schnittstelle). Aber wie macht man sie zugänglich? Ich habe in USA Hersteller ausfindig gemacht, die fertig konfektionierte Kabel anbieten (z.B. Serialio.com). Aber aus Deutschland bestellen mit Zoll und Versand? Ich entschied, es mal mit einem Selbstbau zu versuchen. Hier sind die nötigen Infos, für andere Gleichgesinnte:

1. Wo bekomme ich einen Stecker für den Treo her?

Ich habe mir ein günstiges USB-Kabel für etwa 6 EUR gekauft (z.B. bei ebay)und einfach auf der Treo-Seite die Kabel nach meinen Wünschen umgelötet. Den USB-Stecker habe ich einfach abgezwickt und dort die Elektonik angelötet, die ich für die Pegelwandlung der 3.3V-Logik des Treo auf RS232 brauche. Anschlussbelegung des Treo http://pinouts.ru/PDA/palm_treo650_pinout.shtml

2. Die Pegelwandlungs-Schaltung

Hier habe ich einen Eagle-Schaltplan, der die nötigen Teile und Belegungen enthält. Da das ganze nicht so kompliziert ist, kann man die Schaltung problemlos auf einer Lochrasterplatine aufbauen. Da wir im Geschäft in unseren Maschinen auch Pegelwandler verwenden, habe ich einfach eine solche Platine umgestrickt. Die Schaltung bringt nun die beiden Leitungen RxD und TxD mit vollem RS232-Pegel nach draußen. Die Schaltung sollte auch für andere Zwecke als eine universale Schnittstelle funktionieren. (RS232-Pinbelegung)

3. Das Aladin-Interface

Da ich vor dem Treo bereits einen T3 hatte, habe ich einfach den alten Adapter weiterverwendet. Hier ist der Schaltplan.

Fazit: Mit ein bisschen Bastelaufwand habe ich eine universelle Serielle Schnittstelle für den Treo gebaut, der nicht nur das Auslesen des Aladin ermöglicht, sondern auch für andere Zwecke verwendbar ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen