Donnerstag, 19. November 2009

erster Unfall mit dem Lepton

Am Wochenende war ich noch stolz, den 200sten Akku unfallfrei verflogen zu haben und heute...

...heute warte ich auf Ersatzteile!

Als ich gestern bei meinem zweiten Akku nach einer Zwischenlandung wieder startete, waren wohl die Blätter nicht ausreichend ausgerichtet. Es breitete sich während des Hochlaufens eine massive Unwucht aus und der Heli sprang mir regelrecht von den Kufen! Die Blattspitzen berührten den Boden und es kam, was kommen musste.
Bilanz: stark verbogene Anlenkung, eine gebrochene Taumelscheibenführung und vielleicht eine Unwucht in der Blattlagerwelle. Die Blätter haben glücklicherweise überlebt.

Darum warte ich auf Ersatzteile...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen