Samstag, 20. Dezember 2014

vom gebundenen Buch zum epub - Teil 3: das Abfotografieren

Nachdem nun die Eigenbau-Buchscanner-Hardware zusammengebaut ist, geht es an's Abfotografieren der einzelnen Buchseiten.















Ich habe zuerst alle ungeraden Seiten, danach alle geraden Seiten abfotografiert. (Achtung: die Bilder der geraden/ungeraden Seiten kommen auf dem PC in getrennte Verzeichnisse, sonst tut man sich später schwer, die Reihenfolge zusammenzubasteln.) Dazu pplatzierte ich das Buch auf den Buchständer, schlug die erste Seite auf und legte die Plexiglasplatte auf die zu fotografierende Seite. Das Licht kommt von schräg seitlich, spiegelt also nicht in die Kamera. Die Kamera wird ausgerichtet und fokussiert, dann abgedrückt. Fertig ist die erste Seite. Nun nur noch umblättern, Plexiglas drauf und wieder abdrücken.














Wenn man da mal in den Ablauf reinkommt, ist in 30 min die eine Hälfte des 500 Seiten-Schmökers im Kasten. Man muss eben aufpassen, dass man beim Abdrücken des Auslösers die Ausrichtung der Kamera nicht verschiebt. Nun dreht man das Buch um und beginnt wieder von Vorne, diesmal jedoch die geraden Seiten. Nach etwa einer Stunde fehlt nur noch das Cover.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen